PEACE SOUNDS – FRIEDENSPERSPEKTIVEN AUS DEM GLOBALEN SÜDEN

Die vielen Ansätze der Friedensarbeit aus Ländern des Globalen Südens sind hier weitgehend unbekannt – obwohl sie mit ihren Erfahrungen und Wissen auch Handlungsoptionen in Europa erweitern könnten. In einer von Studierenden produzierten Podcast-Reihe erzählen Aktivist_innen aus dem Globalen Süden von ihrer Arbeit. Unter Beteiligung diverser Kooperationspartner_innen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft wird die Projektgruppe dabei auf journalistischer und inhaltlicher Ebene pädagogisch engmaschig begleitet. Flankierende Events ordnen unter Einbeziehung von Akteur_innen vor Ort die Erfahrungen in hiesige Kontexte ein. Die Podcastreihe wird der (außer-)schulischen Bildung mit zusätzlichem pädagogischen Begleitmaterial zur Verfügung gestellt und wird somit auch junge Menschen erreichen.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

19.973,40 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden