Seminar: Gesprächs- und Sitzungsleitung

Sie wollen die Vereinssitzungen effizient, gut geplant und gewinnbringend für alle gestalten? Dann sind Sie bei diesem Seminar richtig!

Weder gemütlich noch abschreckend soll eine Sitzung sein. Sie soll es einer Gruppe in geeigneter Weise ermöglichen, gemeinsam(e) Ziele zu erreichen und Aufgaben zu lösen. Überlegte Geschäfts- und Tagesordnungen, erprobte Regeln der Moderation und Gesprächsführung, Umgang mit schwierigen Situationen, eine gute Zeitplanung und wohlumrissene Einzelschritte begründen nicht nur eine demokratische, sondern auch effektive Sitzungskultur.

Ein zentraler Punkt des Kurses: Gerade auch bei der Arbeit mit Ehrenamtlichen - und damit oftmals Gruppen mit sehr unterschiedlicher Zusammensetzung – ist die aktive Einbindung möglichst aller wichtig. In Kleingruppenarbeit können aktivierende Arbeitsmethoden ausprobiert werden.

Gedacht für in Vereinen und anderen Organisationen Verantwortliche.
Das Seminar kann als Teil des Lehrgangs "Vereinsmanagement" besucht werden.
Für dieses Seminar können Ehrenamtliche Bildungszeit beantragen.

Details


 
 
 

Veranstaltungsort
  • Landesakademie für Jugendbildung
  • Malersbuckel 8
  • 71263 Weil der Stadt
Datum Samstag, 6. April 2019 von 9:00 - 17:00 Uhr
Dauer 8h
Kosten
75,00 € (incl. Unterlagen, Mittagessen, Vor- und Nachmittagskaffee, Kuchen)
Referenten
  • Heike Lück, Dipl. Sozialpädagogin (FH), umfangreiche Erfahrungen in der Begleitung von ehrenamtlichem Engagement
Veranstalter Landesakademie für Jugendbildung, Württembergische Sportjugend, Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg und Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)
Ansprechpartner
Astrid Saalbach Web

Astrid Saalbach

  • Partnerschaften allgemein
  • 0711 / 2 10 29-80
  • 0711 / 2 10 29-50