8. Jugendforum zur Entwicklungspolitik - Wir lassen niemanden zurück!

Jugendliche von heute sind die Gestalter der Welt von morgen. Gemäß dem Motto der neuen Nachhaltigkeits-Agenda 2030 „Leave No One Behind“ möchten wir engagierte junge Menschen zusammenbringen, um Fragen weltweiter Gerechtigkeit, der Globalisierung und einer nachhaltigen Lebensweise zu diskutieren. Wer selbst aktiv werden möchte und die Zukunft klimafreundlich, gerecht und nachhaltig gestalten will, ist herzlich eingeladen!

In verschiedenen Workshops erfahren Jugendliche, wie ihr eigener Lebensstil die Welt beeinflusst und wie kleine Veränderungen große Auswirkungen haben können. Handlungsmöglichkeiten werden aufgezeigt und diskutiert. Danach können sich alle ins Europa-Park-Vergnügen stürzen!

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Europa-Park Freizeit- und Familienpark Mack KG und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg statt.

Details


 
 
 
 

Veranstaltungsort
  • Europa-Park
  • Europa-Park-Straße 2
  • 77977 Rust
Zielgruppe
  • Jugendliche und Lehrende
Datum Donnerstag, 12. Juli 2018 von 11:00 - 15:00 Uhr
Dauer 4h
Kosten
kostenfrei

Referenten
Anmeldeschluss Freitag, 29. Juni 2018
Veranstalter Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)
Ansprechpartner
Maria Giessmann Web

Maria Giessmann

  • Schule und Globales Lernen
  • 0711 / 2 10 29-20
  • 0711 / 2 10 29-50
Downloads (2)
Jugendforum Zur Entwicklungspolitik2018 Anmeldeformular Jugendforum2018