Nachhaltigkeit, Glaubwürdigkeit und Zukunftsorientierung - dafür steht die Fair Handeln, internationale Branchenleitmesse für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln. Sie ist sowohl wichtiger Treffpunkt für die Branche als auch einzigartige Plattform für Wissenstransfer und Networking.

Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für einen bewussten und nachhaltigeren Lebensstil. Fair Trade und Produkte, die nach strengen sozialen Kriterien und ressourcenschonend hergestellt werden, sind längst kein Nischenmarkt mehr, sondern Zukunftstrend. Die hohe Qualität und Glaubwürdigkeit der Fair Handeln wird durch strenge Zulassungskriterien und Ausstellerprüfung durch Expertinnen und Experten gewährleistet, die mit der fahclichen und ideellen Trägerin der Messe, der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) zusammenarbeiten.

Auf der Messe präsentieren sich rund 155 Aussteller aus dem In- und Ausland in den Bereichen Fairer Handel, Entwicklungszusammenarbeit, Nachhaltiger Tourismus, nachhaltiges Finanzwesen und Verantwortliche Unternehmensführung (CSR). Außerdem lädt der Sonderbereich Future Fashion, der 2019 aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich nachhaltige Textilien vorstellt.

Neben den Ausstellerständen gibt es an allen vier Messetagen ein informatives wie attraktives Rahmenprogramm, das sowohl Fachbesucher als auch die breite Öffentlichkeit anspricht.

Downloads (1)
Fair Handel Tag 02 059

Details

Veranstaltungsort
  • Messe Stuttgart
  • Messepiazza 1
  • 70629 Stuttgart
Zielgruppe
  • Faire Kaufleute
  • Konsumierende
  • Unternehmerinnen und Unternehmer
Datum Donnerstag, 8. April 2021 (ganztags)
Dauer 4 Tage
Referenten
  • Die Messe Fair Handeln lädt auf drei Bühnen zu einer Vielzahl von Vorträgen, Workshops und Filmvorführungen. Sie lockt die Besucher*innen mit innovativen nachhaltigen Produkten und Future Fashion - sozial und ökologisch produzierter Mode und bietet gleichzeitig umfassende Hintergrundinrofmationen. Auf dem Markt der FAIRänderung laden Organistaionen, die sich für Klimagerechtigkeit und gerechten Handel einsetzen zur FairHandeln-Rallye und zum Mitmachen ein. Den Rahmenprogrammflyer der Messe können Sie hier in Kürze herunterladen.
Veranstalter Stiftung für Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)
Ansprechpartner
Lena Wimmer Web

Lena Wimmer

  • Wirtschaft, Messe Fair Handeln, REZ
  • 0711 / 2 10 29-70
  • 0711 / 2 10 29-50