Erstes Afrika-Forum Baden-Württemberg am 27. Oktober 2022

Viele Menschen mit afrikanischer Herkunft, die ihren Lebensmittelpunkt in Baden-Württemberg haben, setzen sich aktiv für globale Verantwortung und vielfältige Partnerschaften sowohl in Baden-Württemberg als auch in ihren Ursprungsländern sowie für die Umsetzung der Agenda 2030 ein.

Das Afrika-Forum Baden-Württemberg will Vielfalt, Expertise und Potentiale der afro-diasporischen Zivilgesellschaft präsentieren. Mit dieser Auftaktveranstaltung soll der Grundstein für weitere Afrika-Foren gelegt und somit der regelmäßige Austausch von afrikanischen Expert*innen und baden-württembergischer Zivilgesellschaft wie Politik gefördert werden. Mit dem Ziel, Wahrnehmungen des afrikanischen Kontinents zu verändern, neue Bilder zu schaffen und neue Formen der Begegnung möglich zu machen. Wir laden Menschen afrikanischer Abstammung und deren organisierte Gruppen, Menschen und Organisationen, die mit Partner*innen in Afrika arbeiten und alle, die Interesse am afrikanischen Kontinent haben, herzlich dazu ein!

Weitere Informationen erhalten Sie >>hier.

Aufgrund der sich ständig verändernden Corona-Situation kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Bitte melden Sie sich bis zum 12.10.2022 an » Jetzt anmelden »

The Africa Forum Baden-Wurttemberg is there to present the diversity, expertise and potential of the Afro-diasporic civil society. This year's launch event aims to lay the foundation for further Africa Forums and to facilitate a constant exchange of African experts with Baden-Wurttemberg's civil society and politics. The Forum wants to contribute to changing perceptions of the African continent and to allow new images and new forms of encounters. We invite people of African descent and their organised groups, people and organisations working with partners in Africa and all those who are interested in the African continent!

Further information you receive >>here.

Due to the constantly changing Corona situation, changes may be made at short notice.

Please register until 12.10.2022 » Register now »

Le Forum Africain du Bade-Wurtemberg souhaite présenter la diversité, l'expertise et les potentiels de la société civile afro-diasporique. Cet événement de lancement pose les bases pour d'autres forums africains pour permettre un échange régulier entre les experts africains et la société civile aussi bien que la politique de Bade-Wurtemberg. Le forum veut ainsi contribuer à changer les perceptions sur le continent africain pour établir de nouvelles visions et de nouvelles formes de rencontres. Nous invitons cordialement les personnes d'origine africaine et leurs groupes organisés, les personnes et les organisations qui travaillent avec des partenaires en Afrique et tous ceux qui s'intéressent au continent africain!

Pour de plus amples informations, cliquez >>ici.

En raison de l'évolution constante de la situation de Corona, des changements de dernière minute peuvent intervenir.

Veuillez vous inscrire avant le 12/10/2022 » Inscrivez-vous »

Details


 
 
 
 

Veranstaltungsort
  • Leinfelden-Echterdingen und online via Zoom
  • Bahnhofstraße 62
  • 70771 Leinfelden-Echerdingen
Zielgruppe
  • Engagierte in Baden-Württemberg
  • Kommunen in Baden-Württemberg
  • Migrantenorganisationen
  • Partnerschaftsgruppen
Datum Donnerstag, 27. Oktober 2022 (ganztags)
Dauer 1 Tag
Kosten
kostenfrei

Referenten
Veranstalter SEZ
Ansprechpartner
Wimmer

Lena Wimmer

  • Projektentwicklung & Strategie
  • 0711 210 29 70