BW-Burundi Konferenz

B048
Bild: SEZ | Dr. Boniface Mabanza Bambu bei der BW-Burundi Konferenz vom 3.3.16 in Freiburg
En français ci-dessous.

Partnerschaft braucht Begegnung. Die BW-Burundi Konferenz lädt Aktive und Interessierte der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Burundi ein, um gemeinsam neue Weichen für die Partnerschaftsarbeit zu stellen − u. a. mit Impulsreferaten, Workshops und Raum für Austausch.

Die interaktive Veranstaltung wird hybrid durchgeführt: vor Ort in der Filderhalle und digital über Zoom in den Sprachen Deutsch und Französisch (inkl. simultane Verdolmetschung). Die Workshops werden nicht übersetzt.


Weitere Informationen erhalten Sie >>hier.


Das Afrika Forum Baden-Württemberg wird einen Tag vor der BW-Burundi Konferenz stattfinden. Darüber hinaus wird am Folgetag, den 29.10.2022, das Internationale Symposium über den Kolonialismus: Burundi und seine koloniale Vergangenheit: Erinnerung, Problematik und Bilanz in der Debatte in Freiburg stattfinden.


Sie wollen sich aktiv einbringen? Oder weitere Informationen erhalten? Melden Sie sich gerne unter bw-burundi@sez.de oder tragen Sie sich im BW-Burundi-Mailverteiler ein: www.bw-burundi.com/newsletter

Aufgrund der sich ständig verändernden Corona-Situation kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.


Bitte melden Sie sich vor dem 12.10.2022 an » Jetzt anmelden »

++++

Le partenariat a besoin de rencontres. La conférence BW-Burundi invite les personnes actives et intéressées par le partenariat entre le Bade-Wurtemberg et le Burundi à poser ensemble de nouveaux jalons pour le travail de partenariat, notamment à travers des exposés, des ateliers et un espace d'échange.

L’évènement interactif est organisé en mode hybride: en présentiel dans la Filderhalle et en ligne via la plateforme Zoom en Allemand et en Français (avec interprétation simultanée). Les ateliers ne sont pas traduits.


Pour de plus amples informations, cliquez >>ici.


Le Forum Africain du Bade-Wurttemberg se déroulera un jour avant la conférence BW-Burundi. De plus, le lendemain 29.10.2022 se tiendra à Fribourg le Symposium international sur le colonialisme : Burundi et son passé colonial, mémoire, enjeux et solde en débat.


Veuillez vous inscrire avant le 12.10.2022 » Inscrivez-vous maintenant »

Details


 
 
 
 

Veranstaltungsort
  • Filderhalle
  • Bahnhofstraße 61, 70771 Leinfelden-Echterdingen
Zielgruppe
  • Burundi-Interessierte
  • Engagierte in Baden-Württemberg
  • Jugendliche und Lehrende
  • Kommunen in Baden-Württemberg
  • Migrantenorganisationen
Datum Freitag, 28. Oktober 2022 (ganztags)
Dauer 1 Tag
Kosten
kostenfrei

Referenten
Veranstalter SEZ