Verschoben (Datum wird bekannt gegeben): 36. Burundi-Treffen der SEZ mit dem Themenschwerpunkt „Reflektiert Engagiert in Burundi!“

Seit dem Beginn der Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Burundi in den 1980er Jahren sind zahlreiche gemeinsame Projekte, Initiativen und Kooperationen entstanden. Inzwischen gibt es mit bwirkt! Burundi eine eigene Projektförderlinie, speziell für Projekte im Partnerland Burundi. Bei diesem 36. Burundi Treffen nehmen wir uns die Zeit einige aktuelle Projekte in und zu Burundi vorzustellen und die eigene Rolle und das eigene Engagement darin kritisch zu beleuchten. Worauf muss geachtet werden, damit Projekte nachhaltig wirken? Was heißt Zusammenarbeit „auf Augenhöhe“ ganz praktisch? Welche Rolle spielt die eigene Haltung beim Engagement für Burundi? Welchen Beitrag können Projekte trotz globaler (ungleicher) Machtverhältnisse leisten?

Beim 36. Burundi Treffen wird es neben den Projektvorstellungen auch Raum für gegenseitigen Austausch und Vernetzung geben. Da das Burundi Treffen im Rahmen der Fair Handeln Messe stattfindet, gibt es an diesem Tag die Möglichkeit die Messe Fair Handeln zu besuchen.


Die Eintrittscodes für die Messe werden bis eine Woche vor dem Burundi Treffen per E-Mail verschickt.

Details

Veranstaltungsort
  • Messe Stuttgart (Eingang Ost), ICS Internationales Congresscenter
  • Messepiazza 1
  • 70629 Stuttgart
Zielgruppe
  • Burundi-Interessierte
Datum Freitag, 17. April 2020 von 14:00 - 16:30 Uhr
Dauer 2h 30m
Referenten
Ansprechpartner
Muna Web

Muna Hassaballah

  • Partnerschaften mit Burundi
  • 0711 / 2 10 29-11
  • 0711 / 2 10 29-50