Cabaret Buja-BW - Burundi Film Screening

2020 Sez Flyer Amani Page 1

Das Cabaret Buja-BW ist ein Format des informellen interkulturellen Austauschs zwischen Engagierten in und aus Burundi und Baden-Württemberg.

Zum ersten Cabaret Buja-BW 2020 haben wir Amani Papy NDIKUMANA zu Gast aus Burundi. Amani Papy ist einer der bekanntesten Filmregisseure Burundis und hat bereits mit und für internationale Akteure gedreht und Regie geführt. Mit seinen Filmen will er vor Allem dazu beitragen, dass Burundi nicht stereotypisch dargestellt ist und das Land in all seinen Facetten dargestellt wird. Er ist dieses Jahr, wie in den Jahren zuvor, Gast beim Africa Hub der Berlinale und setzt sich dafür ein, dass Filmschaffende auch in und mit Burundi arbeiten.

Mehr Infos zum Ablauf gibt es im Flyer: 2020 Sez Flyer Cabaret Film Screening Amani Papy

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend, interessantem Dokumentarfilm und Inspirationen von Amani Papy.
Der Abend wird von Muna Hassaballah moderiert und wird in Englisch stattfinden.

Wir freuen uns über eine Anmeldung mit dem unteren Anmeldeformular, per E-Mail unter bw-burundi@sez.de oder auf Ihren spontanen Besuch.

Titel Typ Details
SEZ Flyer Burundi Film Screening pdf
  • Dateigröße: 133.54 KB

Details

Veranstaltungsort
  • Weltcafé Stuttgart
  • Charlottenplatz 17
  • 70173 Stuttgart
Zielgruppe
  • Burundi-Interessierte
  • Engagierte in Baden-Württemberg
  • Jugendliche und Lehrende
  • Migrantenorganisationen
Datum Montag, 17. Februar 2020 von 20:00 - 22:00 Uhr
Dauer 2h
Referenten
Ansprechpartner
Muna Web

Muna Hassaballah

  • Partnerschaften mit Burundi
  • 0711 / 2 10 29-11
  • 0711 / 2 10 29-50