Wo gibt es weitere Fördermöglichkeiten?

Hier Kann Ich Mich Noch Bewerben Web
Die Seite wird laufend aktualisiert

Aktuelle Fördermöglichkeiten

  • Der FAIRWANDLER-Preis (bis 15.08.18)
    Mit dem Preis wird Eure entwicklungspolitische Initiative finanziell (2.500 Euro Preisgeld pro Kategorie) und praktisch unterstützt.
    Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) berät und unterstützt FAIRWANDLER-Initiativen, die bereits Verein/NGO sind, so dass Euer Projekt mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden kann.
    Der Preis bietet Euch die Möglichkeit, Euch mit Engagierten aus ganz Deutschland auszutauschen und zu vernetzen.
    KLEINE INITIATIVEN, die noch am Anfang stehen, möchten wir besonders herzlich einladen, sich zu bewerben und dabei zu sein!
  • Neue Ausschreibung des Förderprogramms "Beispielhafte Projekte für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung" für 2018

    Die Bewerbungsfrist endet am 18. Oktober 2018. Förderbetrag sind max. 20.000 €.
    Betreut wird das Programm vom Nachhaltigkeitsbüro der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) in Karlsruhe. Weitere Infos: https://www.lubw.baden-wuertte...

Fördermöglichkeiten für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit

Projekte im Ausland

Bildungsprojekte im Inland

Qualifizierungsmaßnahmen für Engagierte in der Entwicklungszusammenarbeit

  • Die Engagement Global gGmbH, gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), bietet umfangreich und regelmäßig Qualifizierungsmaßnahmen in ein- oder mehrtägigen Seminaren oder Workshops an: Website: https://www.engagement-global....

  • Das Haus des Stiftens gGmbH aus München bietet Engagierten in der EZ umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen kostenfrei per Webinar: Website: https://www.hausdesstiftens.or...