Meine. Deine. Eine Welt.

Web
Kommunen setzen Zeichen und gestalten eine zukunftsfähige Welt

Globale Verantwortung fängt vor unserer eigenen Haustür an: Für dieses Begreifen, Handeln und Verändern sind Städte und Gemeinden der geeignete Ort. Hier treffen unterschiedlichste Akteure zusammen, um sich für eine gerechtere Welt einzusetzen. Alle zwei Jahre können sich daher Bürgerinnen und Bürger baden-württembergischer Kommunen, Vereine, Schulen, Weltläden, Volkshochschulen und anderer städtischer Einrichtungen im Rahmen der landesweiten Initiative Meine. Deine. Eine Welt. beteiligen.

Was ist Meine. Deine. Eine Welt.?
Mit dieser Initiative soll zum gleichen Zeitpunkt und in vielen Orten Baden-Württembergs das Thema Eine Welt verstärkt sichtbar und erlebbar gemacht werden. Das Bewusstsein für globale Zusammenhänge zu schärfen, das eigene Handeln zu überdenken und partnerschaftliche Zusammenarbeit zu stärken, sind Ziele des Projekts.

Wie können Sie sich beteiligen?
Wenn Sie zwischen dem 1. September und 31. Oktober 2019 in Ihrem Ort Eine-Welt-Veranstaltungen planen – sei es eine Diskussionsrunde, ein faires Frühstück, eine Konzertlesung oder eine Ausstellung, für einen Tag oder über einen längeren Zeitraum – dann beteiligen Sie sich. Fragen Sie Ihr lokales Umfeld nach weiteren Beiträgen und stellen Sie ein gemeinsames Programm zusammen.

Wer kann mitmachen?
Alle sind herzlich eingeladen! Ob als Stadt, Gemeinde oder Landkreis mit Vereinen, Schulen, Kirchengemeinden, Volkshochschulen, (kommunalen) Unternehmen oder Kindergärten – alle können teilnehmen! Bilden Sie ein lokales Netzwerk und planen Sie Ihre Veranstaltungen.

Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen!
Melden Sie Ihr Programm bis spätestens 26. August 2019 über Ihre Kommune an. Gerne berät und unterstützt die SEZ die Vorbereitung Ihrer Eine-Welt-Tage und fördert Ihr Programm darüber hinaus mit bis zu 2.000 Euro.

Es gibt viel zu gewinnen!
Zusätzlich zu Ihrer Einbindung in ein landesweites Netzwerk, zum Austausch mit Gleichgesinnten oder zur Erhöhung der überregionalen Sichtbarkeit Ihrer Aktivitäten würdigen die Veranstalter Ihr Engagement mit neun Preisen für die besten Programme in Höhe von insgesamt 30.000 Euro. Unter der Schirmherrschaft und im Beisein von Staatsministerin Theresa Schopper werden diese am 11. Dezember 2019 im Marmorsaal des Neuen Schlosses Stuttgart vergeben.

Warum gibt es dieses Projekt?
Nachhaltige Entwicklung ist für die Zukunft unseres Planeten entscheidend. Das ist der Grundgedanke der Agenda 2030 der Vereinten Nationen. Diese nachhaltige Entwicklung beginnt aber nicht irgendwo weit weg – sondern direkt bei uns. So spielen gerade Kommunen mit ihren verschiedenen Akteuren eine bedeutende Rolle: Ihr lokales Engagement ist daher sehr wichtig!

Meine. Deine. Eine Welt. ist Teil des Partnerschaftszentrums der SEZ und findet im Rahmen des Eine Welt-Promotor*innenprogramms statt. Alle Details finden Sie im Flyer - machen Sie mit!

Titel Typ Details
Flyer zur Meine. Deine. Eine Welt. 2019 pdf
  • Dateigröße: 1.42 MB

Ihre Ansprechpartnerin

Astrid Saalbach Web

Astrid Saalbach

  • Partnerschaften allgemein
  • 0711 / 2 10 29-80
  • 0711 / 2 10 29-50
EG-SKEW-BMZ-Abbinder-gefördert-durch-mrz2019.jpg#asset:11379