Stellenangebote

Offene Stellen Web

Der Städtetag Baden-Württemberg und die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Koordinator/in kommunale Entwicklungspolitik

Tätigkeitsschwerpunkte

· Beratung und Unterstützung von Kommunen bei kommunaler Entwicklungszusammenarbeit

· Fairer Handel

· Sammlung von Best-Practice-Beispielen

· Organisation von Veranstaltungen zur kommunalen Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungspolitik

· Unterstützung des AG kommunale Entwicklungspolitik des Städtetags

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

Die Anstellung erfolgt beim Städtetag Baden-Württemberg. Der feste Arbeitsplatz ist in der Geschäftsstelle der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) vorgesehen. Die genaue Verteilung der Tätigkeit auf die Arbeitsorte Stuttgart (SEZ und Städtetag) sowie Freiburg im Breisgau (AG Kommunale Entwicklungspolitik) wird noch festgelegt.

Für dieses anspruchsvolle Aufgabengebiet suchen wir eine Persönlichkeit mit

  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise in der Kommunalverwaltung, und/oder im entwicklungspolitischen Kontext,
  • sicherem Auftreten und guter Ausdrucksfähigkeit,
  • Organisationstalent,
  • Bereitschaft zu Reisen für Beratungen innerhalb von Baden-Württemberg,
  • interkultureller Kompetenz und Zugang zu relevanten Zielgruppen.

Dafür erwartet Sie

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • ein modernes Arbeitsumfeld in kollegialer Atmosphäre,
  • attraktive organisatorische und soziale Rahmenbedingungen,
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe EG 11.

Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine Fortführung ist denkbar, sofern die Finanzierung gesichert ist.

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 31. August 2018 ausschließlich per Mail an alexander.kozel@staedtetag-bw.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Alexander Kozel beim Städtetag Baden-Württemberg unter 0711 22921-37 zur Verfügung.

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Der Städtetag Baden-Württemberg ist ein Kommunaler Landes­ver­band für 189 Städte und größere Gemeinden. Informationen zum Verband finden Sie im Internet unter www.staedtetag-bw.de.

Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) will die baden-württembergische Bevölkerung für ein global verantwortliches Handeln sensibilisieren und fördert und vernetzt private, kommunale und regionale Initiativen zur Verbesserung und Vertiefung der Entwicklungszusammenarbeit mit den Ländern des Globalen Südens. www.sez.de

Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) wurde 1991 vom Land mit dem Ziel errichtet, das Bewusstsein für globale Zusammenhänge zu schärfen sowie das vielerorts vorhandene Eine-Welt-Engagement in Baden-Württemberg zu fördern. Kompetent und engagiert agiert die Stiftung als Servicestelle Eine Welt und bietet Informationen, individuelle Beratung und Begleitung, Veranstaltungen, Qualifizierung sowie finanzielle Förderung. Weit vernetzt in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft wirbt die SEZ für eine Stärkung der entwicklungspolitisch Handelnden hierzulande sowie für ein partnerschaftliches Miteinander und mehr Gerechtigkeit in der Einen Welt.

Wir suchen zum baldmöglichsten Eintritt:

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

In den Bereichen:

  • Finanz- und Rechnungswesen, inkl. Spendenverwaltung
  • Sekretariat
  • Personalwesen

Ihre Aufgaben:

  • Finanzbuchhaltung
  • Zahlungsverkehr
  • Abrechnung der Reisekosten
  • Abrechnung der Barkasse und Führung des Kassenbuches
  • allgemeine Sekretariatsarbeiten
  • Vergütungsabrechnungen in Zusammenarbeit mit unserem Steuerberaterbüro

Ihr Profil:

  • Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (z.B. Bachelor)
  • eine selbstständige, schnelle und gewissenhafte Arbeitsweise, organisatorisches Geschick sowie ein freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, eine schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen
  • Absolute Vertraulichkeit und Wahrung der Betriebsgeheimnisse

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, unbefristete Vollzeittätigkeit (40 Wochenstunden),
  • leistungsgerechte Vergütung mit langfristiger Perspektive. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, Entgeltgruppe 8.

· ein professionelles, freundliches, engagiertes Mitarbeitendenteam

SIE FINDEN SICH IN DEN AUFGABEN UND DEM PROFIL WIEDER?

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Klaus Weingärtner unter E-Mail: weingaertner@sez.de.

Weitere Informationen zur Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) finden Sie unter www.sez.de