DIE AUSSTELLUNGSBEREICHE DER MESSE FAIR HANDELN

DAS SIND DIE AUSSTELLUNGSBEREICHE DER MESSE FAIR HANDELN:

1. Fairer Handel: Zertifizierte Produktvielfalt mit Innovationen und Trends aus den Bereichen Lebensmittel, Kunsthandwerk, Textil und vieles mehr.

2. Entwicklungszusammenarbeit: Weltweite Partnerschaften, internationale Zusammenarbeit und entwicklungspolitische Bildungsarbeit.

3. Nachhaltiger Tourismus: Alternative, umweltfreundliche und sozialverträgliche Reisen mit lokaler Wertschöpfung.

4. Nachhaltiges Finanzwesen Soziales und ökologisches sowie werteorientiertes Investitions-, Anlage- und Finanzierungsgeschäft.

5. Corporate Social Responsibility (CSR)/Verantwortliche Unternehmensführung: Zukunftsorientiertes, internationales Wirtschaften und Handeln auf der Basis des Global Compact.

6. Future Fashion: Moderne Textilien und Accessoires mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und Slow Fashion.

Ihre Ansprechpartnerin

Raquel Dischinger

Projektkoordination Future Fashion, Fairtrade-Schools & Messe Fair Handeln

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden