Ökumenischer Arbeitskreis Eine Welt e.V.

Aufgabe und Ziel des Vereins ist die Förderung aller Maßnahmen, die eine wirksame Hilfe für die benachteiligten Bevölkerungsgruppen in allen Ländern der Welt bedeuten.Der Verein fördert die internationale Gesinnung und Toleranz auf allen Gebieten der Kultur. Er fördert die Völkerverständigung durch das Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit in unserer Welt.Dies geschieht insbesondere durch finanzielle und materielle Zusammenarbeit mit gemeinnützigen, genossenschaftlichen oder ähnlichen Initiativen. Durch die Förderung von Aktivitäten, die das Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen Industrieländern und Entwicklungsländern in unserer Bevölkerung verstärken.Der Verein betreibt zu diesem Zweck den EineWeltLaden in Altbach, Kelterstraße 20, Tel. 07153/25520. Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch und Samstag nachmittags geschlossen.Alle Mitarbeiter/innen arbeiten ehrenamtlich. Wir verkaufen fair gehandelte Waren aus der "Dritten Welt". Der Mehrpreis im fairen Handel kommt den Kleinbauernkooperativen und Produktionsgenossenschaften direkt zugute und wird für Sozial- und Bildungseinrichtungen verwendet.Neben Lebensmittels und Handwerk aus Entwicklungsländern führen wir bewusst auch Waren aus heimischen Werkstätten für Behinderte und aus Maßnahmen der Arbeitstherapie, sowie Lebensmittel aus ökologischem Anbau und Umweltschutzprodukte.