Voller Saal, tosender Applaus - Benefizkonzert 2018

Benefizkonzert 2018 Web
Die rund 400 Gäste des diesjährigen traditionellen SEZ-Benefizkonzerts waren begeistert und spendeten minutenlang Applaus am Ende des Konzerts.

Die Mitglieder der Camerata Europeana unter der Leitung von Radoslaw Szulc hatten die Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine musikalische Reise durch Europa mitgenommen. Sie spielten Stücke von Mozart, Vivaldi, Massenet, Sibelius, Respighi und Puccini. Als Solistin war die Sopranistin Tamara Bueno de la Torre zu hören.

Seit vielen Jahren lädt die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) im Herbst zu ihrem traditionellen Benefizkonzert ein. Mit dem Spendenerlös des diesjährigen Konzertabends wird ein Projekt zur dörflichen Trinkwasserversorgung in Gambia unterstützt. Schirmherrin des Benefizkonzerts 2018 war ChildFund Deutschland e.V. aus Anlass des 40-jährigen Bestehens der Organisation.