97. Fairtrade School ausgezeichnet

Ft School Weissach Web
Das Gymnasium am Bildungszentrum Weissacher Tal wurde am Freitag auf der Messe Fair Handeln als Fairtrade School ausgezeichnet. Suzan Bacher vom baden-württembergischen Kultusministerium nahm die Auszeichnung vor.

Philipp Keil, der Geschäftsführende Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) verwies in seiner Laudatio auf das denkwürdige Datum. „Vor fast genau fünf Jahren, am 11. April 2014, wurde genau an dieser Stelle durch den damaligen Kultusminister Stoch der Startschuss für die Fairtrade-Schools-Kampagne in Baden-Württemberg gegeben und seitdem wurden nun fast 100 Schulen im Ländle ausgezeichnet. Wir freuen uns besonders, dass auch die jetzige Kultusministerin Frau Dr. Susanne Eisenmann die Kampagne als Schirmherrin unterstützt.“

Das Gymnasium am Bildungszentrum Weissacher ist die 97. Fairtrade School in Baden-Württemberg.