Jugendliche und Lehrende

Sez Schüler Innen Lehrende Web
Für eine gerechtere Welt von morgen

Kinder und Jugendliche gestalten die Welt von morgen. Die SEZ möchte dazu beitragen, dass sich Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg  mit Fragen weltweiter sozialer Gerechtigkeit, globalen Zusammenhängen und den Konsequenzen ihres eigenen Handelns für Menschen in anderen Weltregionen auseinandersetzen. Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten bekommen bei der SEZ Anregungen und Unterstützung bei der Umsetzung von Themen wie Fairer Handel, globale Umweltbildung oder Menschenrechte im Unterricht und Schulalltag.

Fairtrade Schools

Fairtrade-Schools-Kampagne Baden-Württemberg

Baden-württembergische Schulen, die sich für den Fairen Handel einsetzen, können nach Erfüllung von 5 Kriterien als Fairtrade-School ausgezeichnet werden.

Jugendforum

Jugendforum zur Entwicklungspolitik

Jedes Jahr kommen im Europa-Park Jugendliche mit Gleichgesinnten und ExpertInnen zusammen, um globale Fragestellungen und eigene Handlungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Zukunftswerkstatt

Zukunftswerkstatt

Schüler-Lehrer-Teams erarbeiten in den Zukunftswerkstätten der SEZ Projektideen zur Umsetzung globaler Themen an der eigenen Schule.

Unterrichtsmaterial Card

Unterrichtsmaterial

Arbeitshilfen, Anregungen und Material für die Behandlung globaler Themen in Schule und Jugendarbeit

Farbe Bekennen Card

Ausstellung "Farbe bekennen. Gegen globale Armut."

Die Ausstellung "Farbe bekennen. Gegen globale Armut" ist das Ergebnis eines Plakatwettbewerbs. Design-Studentinnen und -Studenten entwarfen 270 Plakate zum Thema "Junge Menschen gegen die weltweite Armut"