Regional Youth Sustainability Lab

Der Verein der Mongolischen Akademiker e.V. möchte den Austausch und das Engagement von jungen Menschen stärken und schafft dafür eine Begegnungsplattform.

Hierfür begegnen sich Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund in Schwäbisch Hall, Stuttgart und dem Großraum Stuttgart. Dort unternehmen sie gemeinsam Aktivitäten, um sich für die SDGs und die Agenda 2030 zu engagieren. Durch den hohen Partizipationsgrad werden die migrantischen und nicht-migrantischen Jugendlichen in Kontakt treten, sich austauschen und sich durch Vernetzung empowern. Auf diese Weise können sie sich kreativ ihren Herzensthemen im Themenfeld Nachhaltigkeit widmen. Es entsteht ein Lab, ein Experimentierfeld zur kreativen Potenzialentfaltung für Jugendliche mit explizit bunter Zusammensetzung.

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden