HERRNHUTER MISSIONSHILFE E.V.

Die Herrnhuter Missionshilfe (HMH) unterstützt junge Kirchen, zu denen historisch besondere Beziehungen gewachsen sind, in ihren Missionsbemühungen und ihrer sozialdiakonischen Arbeit, vor allem im Bereich Gesundheit und Erziehung/Ausbildung. Sie fördert das Gespräch zwischen Kirchen und Kommissionen, begleitet Direktpartnerschaften, vermittelt Personalaustausch und setzt sich für Gerechtigkeit zwischen Nord und Süd ein. Sie arbeitet eng mit anderen Entwicklungs- und Missionsorganisationen zusammen.

FELLBACHER WELTLADEN

Durch Verkauf von Waren aus der “Dritten Welt” die Lebensbedingungen der Menschen dort zu verbessern, indem wir den Produzenten faire Preise für Ihre Produkte zahlen.Der Gewinn der im Laden erzielt wird, geht an Projekte in Entwicklungsländer, bei denen Menschen selbständig und eigenverantwortlich versuchen, ihre Lebensbedingungen zu verbessern.Unser Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.Weiterhin wird durch öffentliche Veranstaltungen über den fairen Handel informiert.

EFFATA WELTLADEN

Der effata Weltladen vertreibt faire gehandelte Produkte aller großen FairHandelshäuser sowie Umweltschutzpapier aus 100 % Altpapier. Er versteht sich vor allem als Anlaufpunkt für ca. 100 Aktionsgruppen von Obrigheim bis in die Pfalz, von Karlsruhe bis nach Laudenbach, die im effata Weltladen einkaufen können.

EFFATA EINE-WELT-KREIS E.V.

Der effata Eine-Welt Kreis e.V. wurde am 9. November 1997 gegründet. Er betreibt den effata Weltladen und seit 2005 auch das Fachgeschäft effata regional & fairDer Verein kümmert sich um die Förderung von Projekten in der Dritten Welt und in Osteuropa. Folgende Projekte haben wir bislang unterstützt: Tansania Tumorhilfe Unterstützung der Opfer des Hurrican Mitch in Nicaragua und Honduras Unterstützung für die Kinder in der indischen Teppichindustrie Preda – Hoffnung für sexuell mißbrauchte Kinder ev.-luth. Schule in Beit Sahour / Palästina AIDS-Hilfe Meeting-Point in Kampala/Uganda Sunuga-Projekt in GhanaDurch Aktionen und Informationsveranstaltungen trägt der Verein zur entwicklungspolitischen Bewußtseinsbildung bei. Wir haben uns an den folgenden Aktionen beteiligt: Global March gegen Kinderarbeit Fair play – Fußbälle ohne Kinderarbeit Wir sind Mitträger der Kampagne “Erlaßjahr 2000 -Entwicklung braucht Entschuldung” Wir sind Mitinitiator des Vereins “Heidelberger Partnerschaftskaffee e.V.” Wir sind Mitglied im Eine-Welt-Zentrum Heidelberg, dem Dachverband Entwicklungspolitischer Aktionsgruppen in Baden-Württemberg (DEAB) und im Weltladen DachverbandIm effata Weltladen kaufen ca. 100 Aktionsgruppen aus der Rhein-Neckar-Region fair gehandelte Produkte.

MANNHEIM UND HEBRON GEMEINSAM GEGEN CORONA

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden