WELTLADEN BÜHL

Verkauf von fair gehandelten WarenInformationen zu den Produkten und den ProduzentenUmsetzung der Agenda 21 im Bereich fairer HandelUnterstützung von Entwicklungsprojekten – South Horr in Nordkenia- Catalongo in Mexiko- Partnerschaft zwischen “Nuestra Senora de la Esperanza” Lima / Peru und St. Peter und Paul Bühl

WALDSEER WELTLADEN

Mit dem Verkauf der Produkte durch den fairen Handel ermöglichen wir den Menschen aus wirtschaftlich benachteiligten Ländern, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Der Faire Handel stellt die Menschen in den Mittelpunkt, fördert soziale Gerechtigkeit und steht für verlässliche Handelsbeziehungen. Prinzipien des Fairen Handels: Gerechter Preis Kontinuität Menschenwürdige Arbeitsbedingungen Soziale Absicherung Beratung

PADRE WASSON FOUNDATION

Unsere Basis ist der Familiengedanke von Padre Wasson, der eine internationale Familie für tausende Waisen in Lateinamerika gegründet hat. Die Kinder sind wie Schwestern und Brüder füreinander. Mit unserer Stiftung werden wir: 1. Die Geschichte dieser internationalen Familie für schutzbedürftige Kinder bewahren und die Philosophie fortsetzen. Also mit Pädagogen und anderen Fachleuten zu erarbeiten, wie Gemeinschaften auch heute liebevoll funktionieren. 2. Direkte und unbürokratische Unterstützung von Kindern und Erwachsenen in Notsituationen zu leisten, bei ihrer Ausbildung oder medizinischen Versorgung zu helfen. Ganz im Gedenken an die konkrete Arbeit von Padre Wasson z.B. aktuell leisten wir Erdbebenhilfe in Haiti und geben erste Stipendien. 3. Aufbau eines Alumni-Netzwerks für ehemalige Waisenkinder, die sich mit Padre Wassons Werk besonders verbunden fühlen.

LAS ADELITAS TAPATIAS

Las Adelitas Tapatías ist eine der wenigen original authentischen mexikanischen Tanzgruppen in Deutschland, die ausschließlich aus mexikanischen Tänzer besteht, und Mexiko´s Kultur und Traditionen in Deutschland weiterleben lassen wollen.

KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG E.V.

politische Bildung

JUGEND EINE WELT

Jugend Eine Welt ? Don Bosco Aktion Austria ist ein internationales Hilfswerk. Wir unterstützen Entwicklungs-Projekte, leisten Bewusstseinsbildung und ermöglichen jungen Leuten Volontariats-Einsätze. Wir handeln aus christlicher Motivation im Geist des großen Jugendheiligen Don Bosco: Damit das Leben junger Menschen gelingen kann, brauchen sie ein Zuhause, Ausbildung und Zuwendung. Bildung ist das Herz einer nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit, Basis der ?Hilfe zur Selbsthilfe?.

IBG – INTERNATIONALE BEGEGNUNG IN GEMEINSCHAFTSDIENSTEN E.V.

IBG organisiert internationale Workcamps. Dabei kommen 10 bis 20 junge Erwachsene aus der ganzen Welt zusammen und arbeiten für 2 bis 5 Wochen an einem gemeinnützigen Projekt. Im Zentrum steht der Begegnungsaspekt innerhalb der internationalen gruppe und mit der lokalen Bevölkerung.

GESTE BADEN-WÜRTTEMBERG – GENOSSENSCHAFTLICHE STIFTUNG FÜR ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT

Zweck der Stiftung ist die Förderung der genossenschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Förderung von geeigneten Projekten, die der DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. – weltweit in mehr als 30 Ländern des globalen Südens durchführt. Die GESTE fördert dabei nicht nur einzelne Projekte mit Genossenschaften, sondern unterstützt vor allem das Entstehen von genossenschaftlichen Strukturen und Systemen.

EINE-WELT-KREIS

– Kirchengemeindefreundschaft mit den Basisgemeinden von Fernandez Provinz Santiago del Estero / Argentinien
– Jugendbegegnung International mit Fernandez
– Begegnungsprogramme nit Fernandez und Mexiko
– Bildungsarbeit und Aktionen
– Fairer Handel
– Freiwilligendienste / FSJ im Ausland (Argentinien/Mexiko) im Rahmen des diözesanen Angebots (Diözese Rottenburg-Stuttgart)

EFFATA WELTLADEN

Der effata Weltladen vertreibt faire gehandelte Produkte aller großen FairHandelshäuser sowie Umweltschutzpapier aus 100 % Altpapier. Er versteht sich vor allem als Anlaufpunkt für ca. 100 Aktionsgruppen von Obrigheim bis in die Pfalz, von Karlsruhe bis nach Laudenbach, die im effata Weltladen einkaufen können.

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden