MGB-VIDEOPRODUCTION

Öffentlichkeitsarbeit durch Dokumentarfilme zu Nord-Süd-Konflikt und Natur- und Artenschutz.

WALDSEER WELTLADEN

Mit dem Verkauf der Produkte durch den fairen Handel ermöglichen wir den Menschen aus wirtschaftlich benachteiligten Ländern, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Der Faire Handel stellt die Menschen in den Mittelpunkt, fördert soziale Gerechtigkeit und steht für verlässliche Handelsbeziehungen. Prinzipien des Fairen Handels: Gerechter Preis Kontinuität Menschenwürdige Arbeitsbedingungen Soziale Absicherung Beratung

VEREIN ZUR FÖRDERUNG ENTWICKLUNGSWICHTIGER VORHABEN E.V.

Umwelt und Erneuerbare Energie

UP UNLIMITING PEOPLE

Vergabe von Kleinkrediten, vorwiegend in Südostasien.

TERRE DES HOMMES ARBEITSGRUPPE LUDWIGSBURG

terre des hommes ist ein entwicklungspolitisches Kinderhilfswerk und fördert etwa 350 Projekte in 29 Ländern der Erde. tdh unterstützt Menschen dabei, sich selbst von Unterdrückung und wirtschaftlicher Not zu befreien und ihre Vorstellungen eines menschenwürdigen Daseins umsetzen zu können. tdh-Arbeitsgruppen sind ehrenamtlich in ca. 150 deutschen Städten aktiv und engagieren sich für Entwicklungspolitik auf lokaler Ebene, organisieren Veranstaltungen und sammeln Spenden für die Projektarbeit.

TERRE DES FEMMES

TERRE DES FEMMES ist eine gemeinnützigeMenschenrechtsorganisation,die ihre Arbeit unterdrückten, verfolgten und von sonstigen Diskriminierungen betroffenen Frauen widmet. Der Verein tritt für die Rechte von Frauen ein, ungeachtet ihrer konfessionellen, politischen, ethnischen und nationalen Zugehörigkeit. Durch eigene Publikationen, Mitteilungen an die Medien, Informationsstände, Rundschreiben und Veranstaltungen will TDF die breite Öffentlichkeit sensibilisieren, aufklären und informieren.

PARTNERSCHAFT IN EINER WELT E.V.

1. Verkauf fair gehandelter Waren im Weltladen, Schwanengasse 5, 74821 Mosbach, Telefon: 06261 / 4048 2. Unterstützung der indischen ökumenischen Entwicklungsorganisation CARDS (Community and Rural Development Society) in Guntur (Andhra Pradesh) und CGC (Child Guidance Centre) in Hyderabad (Andhra Pradesh. CARDS und das CGC setzen sich für die Befreiung der Dalits ein. Die Schwerpunkte sind vielfältig: Schulen und Colleges, Frauenförderung durch u.a. Kleinkreditprogramme, Dorfentwicklung, Behindertenarbeit, Altersheime, Gesundheitsprogramme Im Augenblick läuft eine von der ASB geförderte Schulungsmaßnahme zur Vorbeugung von Geschlechtskrankheit und AIDS. Zur Zeit unterstützen wir mit unserer Aktion “1000 Augen sehen wieder” Augenoperationen bei grauem Star. Für 25 Euro kann ein Auge operiert werden. Den alten Menschen wird dadurch wieder ein selbständiges Leben ermöglicht. Finaziert werden dieses Operationen durch Spenden, aber auch durch Flohmarktaktivitäten unseres Vereins. Hierzu sammeln wir Sachspenden aller Art (keine Kleidung und die Einzelteile nicht größer als ein Bananenkarton). Diese werden auf Flohmärkten, aber auch über Zeitung und Internet verkauft.

OPPORTUNITY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

Opportunity International Deutschland ist eine christlich motivierte Organisation, die seit mehr als 20 Jahren Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Unser Glaube treibt uns an, in Armut lebende Menschen in Entwicklungsländern zu fördern. Wir begegnen diesen Menschen mit Respekt und wir glauben an ihre Fähigkeit, sich selbst dauerhaft aus dem Kreislauf der Armut zu befreien. Die Stärkung von Frauen liegt uns dabei besonders am Herzen. In Kooperation mit erfahrenen Partnerorganisationen vor Ort fördern wir Bildung und Unternehmertum als Investition in die Zukunft. Durch persönliche Betreuung, Vermittlung von fachlichem und unternehmerischem Wissen, den Zugang zu Schul- und Berufsausbildung sowie finanziellen Ressourcen geben wir armen Menschen die Chance, ihre wirtschaftlichen Aktivitäten auf- und auszubauen. Dadurch werden sie und ihre Familien in die Lage versetzt, ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben zu führen – frei von Armut. Langfristig werden neue Arbeitsplätze geschaffen, ganze Regionen wirtschaftlich gestärkt und echte Zukunftsperspektiven aufgebaut.

ÖKUMENISCHER ARBEITSKREIS EINE WELT E.V.

Aufgabe und Ziel des Vereins ist die Förderung aller Maßnahmen, die eine wirksame Hilfe für die benachteiligten Bevölkerungsgruppen in allen Ländern der Welt bedeuten.Der Verein fördert die internationale Gesinnung und Toleranz auf allen Gebieten der Kultur. Er fördert die Völkerverständigung durch das Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit in unserer Welt.Dies geschieht insbesondere durch finanzielle und materielle Zusammenarbeit mit gemeinnützigen, genossenschaftlichen oder ähnlichen Initiativen. Durch die Förderung von Aktivitäten, die das Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen Industrieländern und Entwicklungsländern in unserer Bevölkerung verstärken.Der Verein betreibt zu diesem Zweck den EineWeltLaden in Altbach, Kelterstraße 20, Tel. 07153/25520. Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch und Samstag nachmittags geschlossen.Alle Mitarbeiter/innen arbeiten ehrenamtlich. Wir verkaufen fair gehandelte Waren aus der “Dritten Welt”. Der Mehrpreis im fairen Handel kommt den Kleinbauernkooperativen und Produktionsgenossenschaften direkt zugute und wird für Sozial- und Bildungseinrichtungen verwendet.Neben Lebensmittels und Handwerk aus Entwicklungsländern führen wir bewusst auch Waren aus heimischen Werkstätten für Behinderte und aus Maßnahmen der Arbeitstherapie, sowie Lebensmittel aus ökologischem Anbau und Umweltschutzprodukte.

MYCLIMATE – IHR PARTNER FÜR WIRKSAMEN KLIMASCHUTZ

Die internationale Initiative mit Schweizer Wurzeln gehört weltweit zu den Qualitätsführern von freiwilligen CO₂-Kompensationsmaßnahmen. Mit Projekten höchster Qualität treibt myclimate weltweit messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung voran. Emissionen werden reduziert, indem fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt, lokale Aufforstungsmaßnahmen mit Kleinbauern umgesetzt und energieeffiziente Technologien implementiert werden. myclimate ermutigt mit handlungsorientierten und interaktiven Bildungsangeboten jede und jeden, einen Beitrag für unsere Zukunft zu leisten. Mit diesem Ziel erreicht myclimate jährlich tausende Schülerinnen und Schülern sowie hunderte Lernenden, Studierenden und Young Professionals im Bereich Nachhaltigkeit.Erfahrene Beraterinnen und Berater helfen Firmen im Geschäftsfeld CO₂- und Ressourcen-Management beim Identifizieren und Erschliessen von Potentialen. Angebote reichen von einfachen Carbon Footprints auf Unternehmensebene über ausführliche Ökobilanzierungen von Produkten bis zu ganzheitlichem Performance Management.Zum Kundenkreis zählen große, mittlere und kleine Unternehmen, die öffentliche Verwaltung, Non-Profit Organisationen, Veranstalter sowie Privatpersonen. Über Partnerorganisationen ist myclimate auch in anderen Ländern vertreten.

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden