KATH. KIRCHENGEMEINDE

Bewusstseinarbeit Eine Welt

WILHELM OBERLE STIFTUNG

Ziel unserer Arbeit ist es, die Lebensbedingungen benachteiligter Bevölkerungsgruppen nachhaltig zu verbessern, integrale Entwicklung in ländlichen Gemeinden und sozial schwachen Stadtbezirken voranzutreiben sowie bestehende Initiativen und Entwicklungsprozesse zu potenzieren und zu stärken.
Leitlinien:
Engagement gegen Armut und für Benachteiligte im In- und Ausland

LOVE FOR LIFE E.V.

LOVE FOR LIFE ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Gestaltung eines bewussten, nachhaltigen Wandels widmet, um Menschen zu ermächtigen und die Natur zu schützen. Die Organisation realisiert innovative Entwicklungsprojekte in Krisen- und Konfliktgebieten, um Menschen, besonders indigene Völker, dabei zu stärken, ihre Rechte zu erfüllen und selbst-bestimmt in Würde und Frieden zu leben. Unsere Vorhaben verbinden die soziale, ökologische und ökonomische Dimension von Nachhaltigkeit mit dem Schutz tropischer Wälder & der Biodiversität.

KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG E.V.

politische Bildung

JUGEND EINE WELT

Jugend Eine Welt ? Don Bosco Aktion Austria ist ein internationales Hilfswerk. Wir unterstützen Entwicklungs-Projekte, leisten Bewusstseinsbildung und ermöglichen jungen Leuten Volontariats-Einsätze. Wir handeln aus christlicher Motivation im Geist des großen Jugendheiligen Don Bosco: Damit das Leben junger Menschen gelingen kann, brauchen sie ein Zuhause, Ausbildung und Zuwendung. Bildung ist das Herz einer nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit, Basis der ?Hilfe zur Selbsthilfe?.

IBG – INTERNATIONALE BEGEGNUNG IN GEMEINSCHAFTSDIENSTEN E.V.

IBG organisiert internationale Workcamps. Dabei kommen 10 bis 20 junge Erwachsene aus der ganzen Welt zusammen und arbeiten für 2 bis 5 Wochen an einem gemeinnützigen Projekt. Im Zentrum steht der Begegnungsaspekt innerhalb der internationalen gruppe und mit der lokalen Bevölkerung.

HILFE FÜR GUASMO E.V.

Schulbildung und Ausbildung für Kinder und Jugendliche aus ärmsten Verhältnissen

GESTE BADEN-WÜRTTEMBERG – GENOSSENSCHAFTLICHE STIFTUNG FÜR ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT

Zweck der Stiftung ist die Förderung der genossenschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Förderung von geeigneten Projekten, die der DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. – weltweit in mehr als 30 Ländern des globalen Südens durchführt. Die GESTE fördert dabei nicht nur einzelne Projekte mit Genossenschaften, sondern unterstützt vor allem das Entstehen von genossenschaftlichen Strukturen und Systemen.

STÄRKUNG UND SCHUTZ DER INDIGENEN ERNÄHRUNGS-, AGROFORST- UND ÖKOSYSTEME IM AMAZONAS-REGENWALD

Die indigenen Völker und Kleinbauernfamilien im nordöstlichen Amazonasgebiet in Ecuador leben an der Frontlinie zwischen Regenwaldschutz, Klimakrise und industrieller Agrar-, Erdöl- und Holzwirtschaft. Durch die Stärkung einer ökologischen Waldbewirtschaftung, Permakultur und Umweltbildung kann die lokale Ernährungssouveränität gesichert werden und zudem neue Einkommens- und Entfaltungsmöglichkeiten geschaffen werden, die im Einklang mit dem Schutz des Regenwalds, des globalen Klimas und ihrer Kultur stehen. Projektmaßnahmen beinhalten den Aufbau von Kapazitäten zu Erhalt, Nutzung und Regeneration der Biodiversität, wie auch zur Verarbeitung und Vermarktung nativer Pflanzen und ökologischer Erzeugnisse, die eine nachhaltige Alternative zu Abholzung und Palmöl-Monokulturen darstellen.

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden