Kommen Sie auf die Messe Fair Handeln 2023!

Besuchen Sie uns auf der nächsten Fair Handeln vom 13. bis 16. April 2023 auf der Messe Stuttgart!

Fair gehandelten Kaffee aus Burundi verkosten, nach der Fair Fashion Show nachhaltige Scrunchies nähen, mit Mindchangers und Schüler*innen der Fairtrade-Schools über Klimagerechtigkeit sprechen und dabei noch die entwicklungspolitischen Leitlinien des Landes mitgestalten – zu all dem sind Sie auf die Messe Fair Handeln 2023 eingeladen. Tickets und das attraktive Rahmenprogramm sind jetzt online.

 Auf der Fair Handeln zeigen rund 100 Austeller*innen Trends und Innovationen, wie global gerechtes Handeln und konsumieren geht. In drei weiteren Ausstellungsbereichen geht es um Entwicklungszusammenarbeit und globale Partnerschaften, nachhaltiges Finanzwesen und Tourismus sowie zahlreiche Aktionen die zum Mitmachen oder Verkosten einladen.

Future Fashion präsentiert sich in diesem Jahr groß mit x GREENSTYLE, SecondHand-Mode, Workshops sowie jungen Labels aus dem Netzwerk.

Gemeinsam mit der Slow Food in Halle 1, der größten Stuttgarter Messehalle, lädt die Fair Handeln zum gemeinsamen Bühnenprogramm. Denn: ob es um Ernährung oder Konsum geht – unser Handeln in Baden-Württemberg hat Auswirkungen auf Menschen weltweit. Deshalb wollen wir nicht auf Kosten Anderer leben, sondern aktiv Ungerechtigkeiten weltweit abbauen und nach Lösungen für mehr Gerechtigkeit suchen.

Changing Narratives und #CreatingChangeBW: Wie der Einsatz für globale Gerechtigkeit aussehen kann, erfahren Sie zum Beispiel am 15. April 2023 bei der Entwicklungspolitischen Landeskonferenz und beim Mindchangers Summit – hier können alle Teilnehmer*innen ihre Impulse für den Wandel an die Landespolitik weitergeben. Beim BW-Burundi Treffen am 14. April 2023 berichten Landfrauen aus Baden-Württemberg und Burundi darüber, was sie bewegt und stellen ihre politischen Forderungen.

Die internationale Fach- und Verbrauchermesse Fair Handeln mit den Schwerpunkten Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln ist Verkaufsplattform und zugleich Informations- und Kontaktbörse für die Branche, für Medien, für Entscheidungsträger*innen und Verbraucher*innen. Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) veranstaltet die Fair Handeln gemeinsam mit der Messe Stuttgart im Rahmen der Frühjahrsmessen. Die SEZ ist die fachliche und ideelle Trägerin der Veranstaltung.

Ihre Ansprechpartnerin

RAQUEL DISCHINGER

Projektkoordination Future Fashion, Fairtrade-Schools & Messe Fair Handeln

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden