Jugendforum für globale Gerechtigkeit

Gemeinsam für globale Gerechtigkeit: Alle Teilnehmer*innen beim Jugendforum 2022 (Bild: Fairtrade/Jeanette Petri).

Junge Menschen für eine gerechtere Welt: Beim Jugendforum 2022 im Europa-Park teilten Schüler*innen, junge Menschen und Lehrer*innen ihre Engagementideen zu Klimawandel und Migration.

Die EU-Kampagne Mindchangers, Fairtrade Deutschland und die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) haben dieses Jahr insgesamt 160 Teilnehmer*innen zum Jugendforum 2022 in den Europa-Park in Rust eingeladen. Von den insgesamt über 140 Fairtrade Schools in Baden-Württemberg waren 14 Schulen mit ihren Schüler*innen und Lehrkräften angereist, um ihr Engagement für Fair Trade, Klimawandel und globale Gerechtigkeit zu feiern.

13 Expert*innen aus den diesjährigen Mindchangers-Projekten sowie eine Expertin zum Thema Future Fashion haben 6 verschiedene Workshops zu den Bereichen Klimawandel, Migration und globale Gerechtigkeit für die Schüler*innen konzipiert und vor Ort umgesetzt. Parallel dazu fand ein Lehrkräfteaustausch statt, in dem unter anderem das BW-Burundi Team der SEZ die zahlreichen Möglichkeiten für Schulpartnerschaften und des Engagements gemeinsam mit dem baden-württembergischen Partnerland Burundi vorstellte.

Sandra Boser, Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Lukas Scheub, Referent der Geschäftsführung des Europa-Parks, Nicole Kimmel, Referentin im Staatsministerium Baden-Württemberg, und Philipp Keil, Geschäftsführender Vorstand der SEZ, unterstrichen beim Begrüßungstalk die Bedeutsamkeit von jungem Engagement für Politik und Gesellschaft. Hosnijah Mehr, Poerty Slam Künstlerin im Verein i,Slam e.V., hat sowohl mit ihrem künstlerischen Input, als auch bei der Abschlussdiskussion mit Mona Anderes (Fridays For Future Aktivistin) und Navika Deol (Moderatorin des Jugendforum 2022 und politisch Engagierte) die Schüler*innen vor Ort inspiriert und empowert. Zum Abschluss des Jugendforums 2022 und als Dank an die Schüler*innen, aber auch die Lehrer*innen der Fairtrade-Schools lud der Europa-Park alle Teilnehmer*innen in den Freizeitpark zum Ausklang des Tages ein.

Ihre Ansprechpartner*innen

RAQUEL DISCHINGER

Projektkoordination Future Fashion, Fairtrade-Schools & Messe Fair Handeln

MÜZEYEN TASDELEN

Projektkoordination Mindchangers & bwirkt! Inland

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden