WASSERVERSORGUNG FÜR YANBELI

Yanbeli ist ein großflächiges Dorf auf einem zerfurchten Hochplateau auf ca. 3000 m ü. NN gelegen. Die dazugehörige Yanbeli School ist eine Grund- und Hauptschule, in der ca. 900 Kinder unterrichtet werden. Was fehlt ist frisches Trinkwasser: Weder die Schule, noch die Dorfbewohner haben einen Brunnen. Das benötigte Wasser muss aus dem Tal mühsam von einer mehrere km entfernten Quelle mit Kanistern transportiert werden. Von dem Brunnen würden alle Schüler und Dorfbewohner langfristig profitieren! Schon beim zweiten Besuch von Alpha-Bet-Mitgliedern in Yanbeli in 2011 äußerten Schule und Dorfälteste ‘den Wunsch nach einem Brunnen. Der Bedarf war augenfällig! Versuche des Dorfes, einen Brunnen in Eigenregie zu graben, sind immer wieder gescheitert (Grundwasser ab ca. 180m Tiefe). Der neue Brunnen soll die Trinkwasserversorgung für ca. 2000 Dorfbewohner plus Schule, Krankenstation und Kindergarten sicherstellen.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden