Verhinderung von Fluchtursachen: Trinkwasser und Solarstrom für 300 kenianische Waisenkinder

Oberziel des vorgeschlagenen Projektes:
Verhinderung von Fluchtursachen der kenianischen Bevölkerung am Viktoriasee und Schaffung von besseren Zukunftsperspektiven für besonders benachteiligte junge Menschen.
Projektziel:
300 Waisenkinder wachsen im Waisenhaus Sheryl’s Orphans Children Home (SOCH) in einem sicheren und förderlichen Umfeld auf und erreichen jeweils ihr Klassenziel.
Unterziel:
Dem Waisenhaus SOCH mit angegliedertem Kindergarten und Grundschule steht ausreichend Solarstrom und Trinkwasser für die 300 Kinder zur Verfügung.
Maßnahmen:
Kauf und Installation einer Solaranlage auf dem Dach des Bestandsgebäudes Kauf und Installation von zwei Wassertanks für die Gewinnung von Regenwasser.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

20.000,00 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden