VERBESSERUNG DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PRODUKTION IN DEN ZENTREN FÜR BLINDE, TAUBE UND STUMME MENSCHEN DER MUSHASHA GEMEINDE

Das Projekt zielt darauf ab, einen Beitrag zum Wohlbefinden von Kindern mit Behinderungen zu leisten, die in zwei spezialisierten Schulungszentren für Hör- und Sehbehinderte aus allen Provinzen des Landes von ODAG-Caritas Gitega unterstützt werden. Konkret sollen in den Zentren die verfügbaren Anbauflächen genutzt werden, um die Produktion von Gemüse für die Ernährung von Kindern zu steigern.

Durch die Unterstützung wird dazu beigetragen, die Produktion von Gemüsepflanzen zu verbessern, und zwar durch die Verfügbarkeit von organischem Dünger aus der Schweinezucht in den beiden Zentren sowie durch verbessertes Saatgut. Die Produktion dient der Ernährung von Kindern in häuslichen Pflegeeinrichtungen, die derzeit aufgrund mangelnder Unterstützung Schwierigkeiten bei der Pflege haben.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden