VERBESSERUNG DER HANDELSSITUATION FÜR KLEINBAUERN UND BEVÖLKERUNG

Der Marktplatz von Kivoga, eine Wiese am Dorfrand, ist der einzige Absatzort für die lokalen Kleinbäuerinnen und –bauern. Während der Regenzeiten jedoch muss der Markt regelmäßig ausfallen oder abgebrochen werden. Das Projekt soll es den Kleinbäuerinnen und –bauern ermöglichen, weitgehend unabhängig von der Witterung und darüber hinaus auch nach dem frühen Einbruch der Dunkelheit ihre Erzeugnisse zu verkaufen. Damit werden sich die Verdienstchancen der Landwirte und die Versorgungssituation im Dorf nachhaltig verbessern.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

15.612,79 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden