UNTERSTÜTZUNG DES KINDERSCHUTZES, DER REINTEGRATION UND DES SOZIALEN ZUSAMMENHALTS VON KINDERN IN DER MAIRIE VON BUJUMBURA

Der Verein Bon Geste unter der Aufsicht seiner Koordinatorin, die allgemein als “Maman Dimanche” bekannt ist, möchte zur wirtschaftlichen und sozio-professionellen Reintegration von Straßenkindern im Rathaus von Bujumbura beitragen. Die Organisation mit ihrer Koordinatorin “Maman Dimanche” will über die Verteilung von Nahrungsmitteln an diese Kinder hinausgehen und ihnen eine Zukunftsperspektive bieten und sie in ihrem Berufsleben begleiten. Dieses Projekt wird dazu beitragen, dass die Straßenkinder nach ihrer Berufsausbildung wieder ins Berufsleben einsteigen können. Diese Kinder werden in Produktionsverbänden zusammenarbeiten und die Vergangenheit vergessen können. Das Projekt wird durch die Bildung von Spar- und Kreditgruppen zur wirtschaftlichen Selbsthilfe gefährdeter Haushalte beitragen.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

19.886,00 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden