Unterstützung des Ernährungsprogramms

Die Kongregation der Schwestern von St. Bernadette ist eine religiöse Einrichtung, deren Apostolat sich vor allem auf die Unterstützung der Kleinsten und Ärmsten konzentriert. Die Unterernährung ist eine der größten Herausforderungen, mit denen sie in ihren Waisenhäusern konfrontiert ist. Aus diesem Grund hat sie ein Ernährungsprogramm in ihre Aktivitäten aufgenommen. Sie verfügt über eine Produktionsstätte für angereichertes Mehl, die Brei-, Mais- und Weizenmehl herstellt, das regelmäßig an die Waisenhäuser verteilt wird. Der Rest wird verkauft, um Einkommen zu generieren. Das Projekt “Unterstützung des Ernährungsprogramms” besteht in der Verbesserung der Bedingungen für die Mehlproduktion durch:

  • die Einrichtung von Orten zum Mahlen
  • die Nutzung eines Grundstücks in Karusi für den Anbau von Mais und Sojabohnen

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

13.333,32 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden