SOLARAUSBILDUNG FÜR FREI SCHAFFENDE SOLARINSTALLATEURE (FREELANCER)

Das Ausbildungsangebot richtet sich gezielt an Freiberufler (Freelancer), die in ländlichen Regionen Ugandas auf eigene Faust Solarinstallationen anbieten. Das Konzept wurde initiiert durch Sendea, eine ugandische Genossenschaft lokaler Solarunternehmen. Diese Freelancer verfügen in der Regel über geringe Kenntnisse in Solartechnik. Sie können daher weder die Kunden professionell informieren noch eine saubere Solarinstallation durchführen. Die Folgen sind: falsche Dimensionierung der Solaranlage, fehlerhafte Installation, unzureichender After-Sales-Service Das Freelancer-Programm der SENDEA Academy möchte dies durch eine zweiwöchige Basisschulung speziell für Freelancer ändern. Ein erster Pilotkurs im März 2021 hat eine große Nachfrage bei Freelancern ergeben.
*** Beschreibung durch Projektträger ***

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

19.180,00 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden