RETORNO – NEUSTART!

Das Projekt “Retorno – Neustart!” fängt jene Kinder auf, die in ländlichen Gebieten Nicaraguas durch das System fallen: Analphabet*innen, Schulabbrecher*innen, Systemsprenger*innen. Genauer handelt es sich dabei um Kinder und Jugendliche aus zehn Dörfern, die die beiden Bücherbusse von Puente Nica jede Woche erreichen. Wenn der Bus morgens in den Dörfern ankommt, sind die Kinder noch in der Schule – doch nicht alle. Wer frühzeitig aus dem Bildungssystem fällt, hat insbesondere in marginalisierten Gebieten wie Cristo Rey keine Chance auf qualifizierte Arbeit und ein sicheres Einkommen. Daher ist es uns ein Herzensanliegen, genau diese Kinder mit einem maßgeschneiderten Bildungsprojekt in das Schulsystem vor Ort zurückzuführen und sie zu ermutigen, einen Neustart zu wagen.
*** Beschreibung durch Projektträger ***

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden