Projekt für klimafreundliche Wasserversorgung und Abwasser-Entsorgung

Ziel dieses Projekts ist die Verbesserung der sozioökonomischen und ökologischen Bedingungen der ländlichen und stadtnahen Schulen und Schüler/innen durch einen besseren Zugang zu einer nachhaltigen sauberen Trinkwasser und WASH-Infrastruktur in bestimmten Schulen in Gambia. WASH ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute Gesundheit und die Verhinderung der Verbreitung von Keimen und Krankheiten, einschließlich des CORONA-Virus . Mit diesem Projekt von Grundwasser-Bohrung in Kombination mit solar-betriebenen Pumpen, aufgeständertem Trinkwasser-Tank und der gleichzeitigen Installation eines Abwasser-Systems in den sanitären Schul-Einrichtungen sollen die Bedürfnisse der Kinder und der Schüler/innen im Ort und in der Schule – hinsichtlich sauberem Trinkwasser und Hygiene erfüllt werden.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

16.300,00 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden