PERMAKULTURPROJEKT – EINE AUSBILDUNGS- UND BEGEGNUNGSSTÄTTE FÜR DIE LANDJUGEND IM KÖNIGREICH BHUTAN

Zielsetzung ist es, eine Ausbildungs- und Begegnungsstätte mit beispielhaftem Charakter auf Grundlage der zwölf Permakultur-Gestaltungsprinzipien in einem Kooperationsprojekt mit der lokalen Bevölkerung in Paro zu planen und umzusetzen, um der Landjugend eine Chance zu geben, ihre ländliche Region als Raum neuer Möglichkeiten zu entdecken und zu gestalten. Im Rahmen einer Ideenwerkstatt wird zunächst die gemeinsame Vision entwickelt, dann wird in der Projektwerkstatt die Konzeption und der Aufbau der Ausbildungs- und Begegnungsstätte gemeinsam umgesetzt und in der Präsentationswerkstatt wird das Projekt über die Öffentlichkeitsarbeit und die Etablierung einer Veranstaltungsreihe der Allgemeinheit vorstellt.

*** Beschreibung durch Projektträger ***

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

20.000,00 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden