O SABER SOLAR

O saber solar’ ist unser erstes Projekt zur Erprobung des Solar Learning-Konzepts. Schulkinder bekommen die Möglichkeit neben dem Besuch der Grundschule einen extra Kurs zu besuchen, indem Wissen über Solartechnik vermittelt wird. Die Haushalte werden ermutigt ihre Kinder in diesen Kurs zu schicken, denn diese bringen von dort eine solar aufgeladene Batterie mit nach Hause. Mit der Balterie wird ein Lichtsystem versorgt und man kann ein Handy aufladen. Gemeinsam mit einer lokalen NGO wollen wir in dem Dorf Chitondo, abseils vom Stromnelz, eine Schule mil einer Photovoltaikanlage ausrüsten. Damit wird die Ausbildung von jungen Solartechnikerlnnen nach dem Solar Learning- Konzept ermöglicht. Die junge Generation wird befähigt, einfache Gleichstrom-solaianlagen bedarfsgerecht aufzubauen, wodurch berufliche Perspektiven eröfinet werden. Die Bildung ist der Schüssel zum Aulbau einer modernen, ökologischen Energieversorgung. Die dezentrale. lokal verwaltete Energieerzeugung stärkidie Dorfgemeinschaft, uni Oie Herausforderung der Globalisierung anzugehen.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden