NACHHALTIGE ENTWICKLUNG BRAUCHT FRIEDEN – EIN WORKSHOP ZUM AUFBAU VON FRIEDENSKOMPETENZEN

Nachhaltige Entwicklung lässt sich ohne das Thema Frieden nicht mehr denken. Gewalt und bewaffnete Konflikte gehören zu den größten Bedrohungen für die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele. Betroffen ist nicht nur der Globale Süden – auch Länder wie Deutschland stehen vor friedenspolitischen Herausforderungen. Multiplikator*innen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und zivilgesellschaftliche Akteur*innen werden in ihrer Arbeit immer häufiger mit diesen Herausforderungen konfrontiert. In einem eintägigen Workshop vermitteln wir Grundlagen zum Thema Friedensförderung und üben Methoden für den konstruktiven Umgang mit Konflikten praktisch ein. Teilnehmende erleben Frieden als konkret gestaltbar und können neue Perspektiven und Kompetenzen in ihre Wirkkontexte einfließen lassen.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden