Kapazitätssteigerung für Armutsüberwindung durch sozialunternehmerisches Engagement in Uganda

Sozialunternehmerisches Engagement ist ein wirksamer Inkubator und Transformator für wirkungsvolle Erfolge in der Armutsbekämpfung und wird den Ansprüchen einer sozial-gerechten Entwicklung gerecht. Das Projekt konzentriert sich auf den ugandischen Dachverband Latek und dessen soziale Mitgliedsorganisationen. Es bietet gezielten Kapazitätsaufbau zur Verbesserung von Qualität, Wirksamkeit und Nachhaltigkeit ihrer Maßnahmen in der Armutsüberwindung. Der Kapazitätsaufbau umfasst praktische Fähigkeiten, theoretische und strategische Kompetenzen sowie die Optimierung von Strukturen und Prozessen und fördert unternehmerisches Denken und Handeln. Die strategische Vernetzung der partnerschaftlichen Kooperationen führt zu größerer Reichweite, wechselseitigem Lernen und strategischer Zusammenarbeit.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden