INTERKULTURELLER AUSTAUSCH MIT THEMATISCHEM FOKUS: BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG – BOLIVIEN – DEUTSCHLAND IM RAHMEN DER KINDERKULTURKARAWANE

Die Kinderkulturkarawane bietet die Chance eines interkulturellen Austausches zwischen Jugendlichen aus Lateinamerika und Baden-Württemberg. Die Gruppe des Teatro Trono aus Bolivien fordert mit ihrem Stück “Bis zum letzten Tropfen” ein kritisches Nachdenken über Klimagerechtigkeit und Klimawandel heraus. Über die Begegnung mit gleichaltrigen jungen Menschen aus ganz anderen Kontexten und Lebensrealitäten wird globales Lernen greif- und besser verstehbar. Die Jugendlichen hier erleben die Gäste als kompetente Künstler*innen und erfahren kulturelle Bildung als bedeutsam für persönliche und gesellschaftliche Entwicklung. Über verschiedene Formate im Projektverlauf sollen sowohl Wissen und Bewusstheit über globale Zusammenhänge von Konsum, Produktion, Handel und Lebensbedingungen befördert, als auch über den direkten interkulturellen Kontakt und Austausch eigene Perspektiven erweitert werden.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden