GLOBALMATCH FOR ENGINEERS

GlobalMatch for Engineers ist eine digitale Workshopreihe für Studierende und Lehrende ingenieurwissenschaftlicher Disziplinen, die den Teilnehmenden Raum und Wissen bietet, um die eigene Erfahrungswelt im postkolonialen Kontext zu reflektieren.Ein Einführungsworkshop führt in Postkolonialismus und machtkritische Perspektiven ein. Darauf folgen Workshops zu den Themen: The role of the engineers in (post)colonialism, Double manipulation of the worker in capitalism, Connection between mobility infrastructure and (post)colonialism, Digital global value chains und Systemic pressures and limitations of engineers. Ziel ist, dass Teilnehmende Verständnis für die Wirksamkeit von postkolonialen Machtgefügen und Rassismus auf persönlichen, gesellschaftlichen und strukturellen Ebenen erlangen.
*** Beschreibung durch Projektträger ***

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden