FÖRDERUNG DER SCHULBILDUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHEN IM GOVERNORAT DOHUK

Ziel der Maßnahme war die Förderung des Zugangs zur formellen Schulbildung im Governorat Dohuk für 1.750 Kinder und Jugendliche durch a. Finanzierung von Schulmaterialien (Ranzen/Rucksack, Stifte, Hefte, etc.) und Schultransportkosten sowie b. den Einsatz von vier Sozialarbeitern und zwei Freiwilligen der Caritas Irak zur Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schulen und Begleitung der Kinder und Jugendlichen bei ihrem Schulalltag.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden