Finca modelo – Zentrum für kommunale Bildung- und Ausbildung zu Klimaschutz und Umwelt

Der Norden Nicaraguas ist durch den Klimawandel existenziell bedroht. Die oft in absoluter Armut lebende Bevölkerung hängt fast vollständig von der Landwirtschaft ab. Die zunehmenden Starkregen und unregelmäßigen Niederschläge zerstören Erträge, Infrastruktur und landwirtschaftliche Böden. Weitere große Herausforderungen sind der Verlust der biologischen Vielfalt und das Verbrennen von Müll. Das Projekt unterstützt eine lokale NGO beim Ausbau eines Zentrums für Bildung und Ausbildung zu Klima und Umwelt. Das Zentrum wird die Bevölkerung über Radio, Schulen, lokale Promotoren und gezielte Fortbildung hinsichtlich der Anpassung an den Klimawandel, der Erhaltung biologischer Vielfalt und besseren Umgang mit Müll sensibilisieren und zu Verhaltensänderungen befähigen.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden