ERSTAUSSTATTUNG FRAUENQUALIFIZIERUNG BOPA-COLLEGE BAJIWASE 2017

Das BOPA-College der R.W.S.D.F. bildet seit Anfang der 90er Jahre in niedrigschwelligen Kursen arme junge Frauen und Mädchen in handwerklichen Tätigkeiten aus und unterstützt sie praktisch bei ihrer persönlichen und beruflichen Lebensplanung.
Anfang 2017 ist das Projekt in das neu errichtete Schulgebäude auf eigenem Gelände in Bajiwase umgezogen. SEZ-Antrag zur Förderung der Erstausstattung von Schule / Internat für ca. 65-70 Teilnehmerinnen: – 35 Doppelstockbetten – 70 Matratzen I Bettlaken – Anschaffung von Küchenausstattung I Kochern und Nähmaschinen – Wassertanks – Ausstattung für die praktische Ausbildung zur Pflegekraft. Projektziel: Sicherstellung einer angemessenen Wohn-, Lern- und Lebenssituation von Mädchen und jungen Frauen während ihrer Ausbildung im BOPA-College.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden