ENTWICKLUNG DER FÄHIGKEITEN JUNGER JUGENDLICHER ZUR VERBESSERUNG IHRER WIRTSCHAFTLICHEN WIDERSTANDSFÄHIGKEIT

Verbesserung der Lebensgrundlage von Jugendlichen, die die Schule nach der Grund- und Aufbauschule in der Gemeinde Rugombo und Mugina in der Provinz Cibitoke abbrechen, durch die Einführung von AGRs, Produkten der Berufsausbildung. Diese Ausbildung wird mit dem Aufbau von Finanzkompetenzen und der Sensibilisierung für Verhaltensänderungen verbunden, um ihnen zu ermöglichen, sich an bedeutenden Aktivitäten von sozioökonomischem Wert zu beteiligen und Arbeitsplätze zu schaffen, um ihre Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Diese beruflichen Schulungen werden sechs Monate dauern und Schreinerei, Schneiderei und andere Aktivitäten (z.B. ICT) beinhalten.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden