EINKOMMENSSTEIGERUNG DURCH ANBAU UND VERMARKTUNG VON AFRIKANISCHEM BLATTGEMÜSE IN KENIA

Die Stiftung Stay mit ihrem Partner Angaza – Stay Alliance Kenia möchte zur Steigerung von Einkommen vor allem unter Frauen und Jugendlichen im Westen Kenias beitragen. Dazu sollen in dem hier beschriebenen Projekt die Ernteerträge und das Empfinden von Selbstwirksamkeit von 400 Kleinbäuer:innen innerhalb von 10 Monaten signifikant gesteigert werden. Um diese Ziele zu erreichen, finden gezielte Schulungen in Schlüsselqualifikationen statt – diese sind Effizienz in der landwirtschaftlichen Produktion (Anbau, Bewässerung, Lagerung) (durch anderen Fördermittelgeber finanziert) sowie unternehmerisches Handeln. Monatlich stattfindende Treffen der Teilnehmenden runden das Programm ab.

Durchführungsorte: Migori und Homabay Bezirk

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden