CULTURE DES TOMATES ET LÉGUMES

Das übergeordnete Ziel des Tomatenanbauprojekts ist es, eine große Anzahl von Kindern in die Schule schicken zu können. Die Die Ernte wird verkauft. Das Geld wird dazu beitragen, das Schulgeld für arme Kinder aus armen Familien zu bezahlen. Armen Familien, die das Schulgeld für ihre Kinder nicht bezahlen können. Aber ein anderer Teil des Geldes wird helfen auch dadurch, dass diese Kinder in der Zeit, in der sie in der Schule sind, ernährt werden.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

2.662,00 €

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden