AUSTAUSCH MIT DER PARTNERSCHULE IN BURKINA FASO

Die Feyelschule aus Ebnet und die Schule Annexe/ENEP aus Gaoua in Burkina Faso pflegen seit 2014 eine Partnerschaft. Um den Freiburger Schülerinnen und Schülern ein lebendiges Bild von Afrika, frei von Vorurteilen und Klischees zu vermitteln, wird Herr Evariste Sib, der für die Partnerschaft verantwortliche Lehrer im Oktober 2019 nach Freiburg reisen. Im Rahmen seines Aufenthaltes in Freiburg wird er am Schulunterricht der Feyelschule teilnehmen und Lehrerinnen, Eltern und Kindern aus dem alltäglichen Leben in Burkina Faso berichten. Im Austausch mit den Lehrkräften der Feyelschule sowie der Pädagogischen Hochschule Freiburg werden außerdem das Thema Leseförderung und das Programm Mathelino, ein Frühförderprogramm in Mathematik, behandelt. Ziel des Projekts ist ein interkultureller Austausch von Ideen und Aktivitäten in der schulischen Pädagogik, der zu mehr Toleranz und Offenheit führen soll.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden