Ätherische Öle als Einkommensquelle für Kleinbäuerinnen und Kleinbauern

In Indonesien gehen jährlich große Flächen an Wald verloren. Vor allem die lokale Bevölkerung, die auf den Wald als Einkommensquelle angewiesen ist, spürt die Konsequenzen.
Eine Möglichkeit für Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kurzfristig Einkommen zu generieren ohne weiteren Regenwald abzuholzen, ist die Gewinnung ätherischer Öle. Ob als Bestandteil von Körperpflegeprodukten, Kosmetika oder auch Lebensmitteln, die Naturprodukte sind weltweit gefragt.
Um Pflanzen wie Patchouli (auch genannt Nilam), die von Farmern auf ihren Flächen im Landkreis Gunung Mas gepflanzt werden, direkt zu wertvollen Ölen zu verarbeiten, braucht es eine Destille. Der Bau dieser Destille dient auch als Leuchtturmprojekt für den Bau weiterer Destillerien in der Region.

Details

Projektträger

Projektpartner

Förderland

Förderort

Förderjahr

Fördersumme

Fördermittel

SDG

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden