Förderprogramm bwirkt! 2020 – 87 Anträge bewilligt

Die Ausschreibung der Fördermittel des Förderprogramms bwirkt! für das Jahr 2020 ist abgeschlossen. Für alle vier Förderlinien ist die Vergabe der Mittel erfolgt.

Es wurden 87 Anträge bewilligt, die betreffenden Organisationen erhielten dafür Fördermittel voninsgesamt rund 1,16 Millionen Euro für Projekte im In- und Ausland.

  • Die insgesamt 87 Projekte gliedern sich folgendermaßen auf:
  • bwirkt! Corona, hier erhielten 33 Organisationen Fördermittel
  • bwirkt! Inland, hier erhielten 17 Organisationen Fördermittel
  • bwirkt! Ausland, hier erhielten 26 Organisationen Fördermittel
  • bwirkt! Burundi, hier erhielten 11 Organisationen Fordermittel

bwirkt! ist das Förderprogramm der SEZ aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im In- und Ausland sowie dem Partnerland Burundi. Das Förderprogramm bwirkt! basiert auf den Entwicklungspolitischen Leitlinien des Landes und den Sustainable Development Goals (SDG) der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

Für bwirkt! Corona stellte das Land Baden-Württemberg einmalig Nothilfemittel bereit. Damit wurde beziehungsweise wird die Zusammenarbeit baden-württembergischer Organisationen mit Partnern im globalen Süden bei der Eindämmung und Bekämpfung der negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie unterstützt.

Vertiefende Informationen zum Förderprogramm bwirkt! finden Sie hier.

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden