Erster Future Fashion Rundgang in Ulm

Ulm ist nach Stuttgart die zweite Stadt in Baden-Württemberg, in der es jetzt regelmäßig Rundgänge zu nachhaltiger Mode gibt.

Im November startete die erste Tour im Ulmer Fischerviertel. Die beiden Stadtführerinnen Anna und Olga informierten die Gruppe beim Rundgang durch die Altstadt über die Themen faire Mode, vegane Kleidung, nachhaltige Outdoor-Kleidung und Secondhand-Kleidung. Die Reparatur von Altkleidern und Schuhen war ebenfalls ein Programmpunkt.

Die Geschäfte, in denen sich die Gruppe auf ihrer Future Fashion Tour informierte, waren Fischerins Kleid, VAUDE und Secontique, das Ulmer Secondhand-Geschäft der Aktion Hoffnung.

Verantwortlich für die Future Fashion Rundgänge ist Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit Future Fashion. Future Fashion ist die ist die neue Bewegung für nachhaltige Textilien und bewusstes Konsumverhalten der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ).

Der nächste Future Fashion Rundgang in Ulm findet am 5. Dezember 2019 statt.

Weitere Infos:

https://www.futurefashion.de/f…

https://www.futurefashion.de/

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten

Presse

Newsletter

Über uns

Team

Stellenangebote

Stiftungsauftrag

Geschichte

Stiftungsrat

Kuratorium

Förderkreis

Themen

Globale Kommune

Afrika Forum #Changing the Narrative

Partnerschaftszentrum

Welt:Bürger gefragt!

Projektförderung

Wirtschaft

Projekte

Bwirkt!

Mindchangers

BW-Burundi Partnerschaft

Fair Handeln

Future Fashion

Schule und Globales Lernen

Sich vernetzen

Geförderte Projekte

Weltladenverzeichnis Baden-Württemberg

Vernetzungskarte für Baden-Württemberg

Mediathek

Foto- und Videogalerie

Ausstellungsverleih

Publikationen der SEZ

Spenden